Liebe Mitglieder & Freunde des IZ-QUEER e.V.,

auch in Itzehoe stehen Stolpersteine für einstige Nachbarinnen und Nachbarn, die zum Verlassen unserer Stadt gezwungen wurden.
Wir wollen am 9. November 2018 an sie erinnern und die Steine reinigen, damit alle Namen und Daten wieder gut lesbar sind.

Dazu würden wir uns um 18:00 Uhr auf dem Berliner Platz (am Brunnen).

Eure Zusagen erreichen uns via:
Mail: kontakt@iz-queer.de
Phone: 0171 8380920
Web: www.iz-queer.de
Facebook: facebook.iz-queer.de

Wir freuen uns auf viele Zusagen. Wir starten auch bei nur einer Zusage…

Zusätzliche Info:

In Itzehoe lebten 1933 vier jüdische Kaufmannsfamilien, an deren einstigen Wirkungsstätten die Stolpersteine verlegt wurden:

Breite Straße 11: Frau Sophie Eichwald führte hier nach dem Tode ihres Mannes ein Schuhwarengeschäft. Sie folgte 1938 ihrer bereits 1934 nach Kapstadt emigrierten Tochter Alice.

Breite Straße 29: In diesem Haus besaß die Witwe Erna Gortakowski ein Spezialhaus für Herrenkonfektionen und Schuhwaren. Erna Gortakowski und ihre Tochter Ilse sind in Auschwitz verschollen.

Sandberg 11: Aaron und Gisela Rieder besaßen hier ein Schuhgeschäft. Sie wurden mit ihren Töchtern Hannelore und Erika nach Auschwitz deportiert und am 05.08.45 für tot erklärt.

Kirchenstraße 18: Hermann und Elisabeth Abraham betrieben hier das Kaufhaus Union. Mit ihrer Tochter Daisy emigrierten sie 1938 nach Shanghai und später in die USA.

Liebe Grüße

Robert & Dennis

Einladung zur IZ-QUEER X-MAS-Party 2018

Liebe Mitglieder & Freunde des IZ-QUEER e.V.,

hiermit laden wir euch zur „IZ-QUEER X-MAS-Party 2018“ ein.

Wir möchten mit euch am 22.12.2018 ab 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Tanzschule Giesen das Jahr ausklingen lassen und uns bei euch für die Unterstützung im Jahr 2018 bedanken.

Anders als in den letzten Jahren wird es in diesem Jahr kein „Schrott-Julklapp“ geben.
Stattdessen möchten wir im Vorfeld einen kleinen Movie-Day veranstalten.

Wir starten um 18 Uhr mit einer Filmvorführung, im Anschluss wollen wir mit einem bunten, selbstgestalteten Buffett, Musik, Spaß und Tanz das Jahr ausklingen lassen. Der Einlass startet ab 17:30 Uhr

Damit das Buffett auch möglichst bunt wird, gebt uns bitte eine kurze Info, welchen Beitrag ihr mitbringen könnt.

Für den doch besonderen Jahresabschluss ist es notwendig, dass jeder mit einer kleinen Spende die Umsetzung unterstützt. Dazu wird unsere Spendendose auf euch warten.

Um die Getränke kümmert sich die Tanzschule. Die Kosten dafür trägt jeder selbst.

Gebt uns bitte bis zum 19.12.18 Bescheid, welchen Beitrag ihr zum Buffett mitbringen möchtet.

Eure Zusagen erreichen uns via:

Mail: kontakt@iz-queer.de
Phone: 0171 8380920
Web: www.iz-queer.de
Facebook: facebook.iz-queer.de

Wir freuen uns auf eure Zusage…;-)

Die Tanzschule „Kathrin Giesen“ findet Ihr in der Viktoriastraße 1a, 25524 Itzehoe.

Liebe Grüße
Robert, Dennis, Dirk, Marco

IZ-QUEER-Bowling 2018

Hallo zusammen,
wir möchten mal wieder eine gemeinsame Aktivität starten. Wir freuen uns auf hoffentlich viele von euch.
Wir treffen uns gegen 19.15 Uhr, ab halb acht sind die Bahnen für uns bereit.
Bitte meldet euch bis zum 12.10 einigermaßen verbindlich an, damit wir die Anzahl der Bahnen entsprechend organisieren können.
Wir freuen uns auf euch.

Beste Grüße
Robert, Dennis, Dennis und Dirk

EINLADUNG zur Toleranz-Tour 2018 – Feucht und Fröhlich

Hallo ihr Lieben,

auch dieses Jahr möchten wir mit euch wieder auf den Spuren unserer Lieblinge aus dem Film „Sommersturm“ wandeln.

Deshalb laden wir euch hiermit zu unserer

Toleranztour 2018 per Kanu

auf der Bekau ein.

Am Samstag, den 07.07.2018, wollen wir einen tollen Tag mit euch in der heimischen Natur verbringen.

Dafür treffen wir uns um 13.30 Uhr bei Robert und Dennis in der Christian-Lohse-Straße 24 in Itzehoe.

Von hier aus geht es gemeinsam mit dem Auto nach Huje, wo wir dann um 14.00 Uhr auf das nasse Element wechseln.

Geplant haben wir eine Kanu-Tour von ca. 2,5 Stunden mit einer Pause zum Ausruhen, Trocknen, Quatschen und Lachen.

Die Kosten hierfür betragen pro Person ungefähr 10 € (30 Euro pro Kanu für 3 Personen).

Anschließend wollen wir den Tag mit einem gemeinsamen Grillabend ausklingen lassen. Hierfür bringt bitte jeder, wie immer, sein Grillgut und Getränke und einen kleinen Beitrag fürs Buffet mit. Dies alles kann bereits vor der Tour bei Robert und Dennis eingelagert werden.

Wir hoffen ihr habt Lust und Zeit dabei zu sein.

Bitte meldet euch bis spätestens 30.06.2018 bei uns an (per mail, per whatsApp oder bei Facebook).

Für weitere Infos könnt ihr hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen:

http://www.kanu-base.de/Verleih%20Kanus.html

Wir freuen uns auf euch und hoffentlich viel Spaß, gutes Wetter und tolle Stimmung.

Jetzt also schnell anmelden und die Regenbogen-Accessoires hervorgekramt, damit wir gemeinsam wieder ein Zeichen für die queere Community setzen können.

Liebe Grüße

Robert, Dennis und Dennis

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir euch zur jährlichen Mitgliederversammlung des IZ-Queer e.V. ein. Sie findet statt am:

Samstag, den 26. Mai 2018 um 17.00 Uhr
im „Rancher House“, Maria-Bornheim-Weg 2, 25524 Itzehoe

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ unseres Vereins, ihr obliegen viele wichtige Aufgaben (siehe Auszug der Vereinssatzung, § 7, im Anhang). Da die künftige Entwicklung des Vereins besprochen werden soll, bitten wir daher um rege Teilnahme der Vereinsmitglieder.

Wir verweisen auf die Regelungen zur Beschlussfähigkeit – mindestens 25 % der Mitglieder müssen laut § 7 (5) der Satzung anwesend sein. In § 7
(6) ist die Möglichkeit der Übertragung der Stimme auf ein anderes Vereinsmitglied formuliert, falls Euch die Teilnahme an der Mitglieder- versammlung nicht möglich ist.

Nach der Mitgliederversammlung können wir einen geselligen Abend auf der Kegelbahn des „Rancher House“ verbringen. Für die Planung wäre es toll, wenn ihr uns Eure Teilnahme kurz bestätigt. (MV und/oder Kegeln bis 19.05.2018)
Bitte denkt an eure Turnschuhe fürs Kegeln.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Kuhl & Dennis Habbe

Folgende Tagesordnung schlagen wir Euch vor. Änderungen und Ergänzungen sind nach Antrag vor Ort möglich.

TAGESORDNUNG MITGLIEDERVERSAMMLUNG 26.05.2018

TOP 1 Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der

Beschlussfähigkeit

TOP 2 Beratung der Tagesordnung

TOP 3 Bestätigung des Protokolls der Mitgliederversammlung v. 08.04.2017

TOP 4 Bestätigung/Ablehnung der Vorstandsentscheidungen nach § 7 (3)

Punkt 5. der Satzung, (Beitrittserklärungen, Austritte, Ausschlüsse)

TOP 5 Rückblick Jahresplanung 2017

TOP 6 Erwartungen an den Verein in 2018 (interaktive Methode)

TOP 7 a) Bericht des Vorstandes

– u.a. Kassenbericht, Aktivitäten 2018

b) Entlastung des Vorstandes

TOP 9 Wahlen

  1. Wahl der Wahlleitung
  2. Wahl der Zählkommission
  3. Prüfung und Bericht zur Wahlberechtigung (stimmberechtigte Mitglieder)
  4. Wahl einer/eines Vorsitzenden
  • Vorschläge
  • Vorstellung der Kandidaten
  • Wahl
  1. Wahl einer/eines stellvertretenden Vorsitzenden
  • Vorschläge
  • Vorstellung der Kandidaten
  • Wahl
  1. Wahl der Schatzmeisterin / des Schatzmeisters
  • Vorschläge
  • Vorstellung der Kandidaten
  • Wahl
  1. Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder
  • Vorschläge
  • Vorstellung der Kandidaten
  • Wahl

h) Wahl eines Kassenprüfer / einer Kassenprüferin

  • Vorschläge
  • Vorstellung der Kandidaten
  • Wahl

g) Niederschrift der Wahl

TOP 10 Anträge aus der Mitgliederversammlung

TOP 11 Sonstiges, Fragen der Mitglieder

IZ-QUEER X-MAS-Party 2017

Liebe Mitglieder & Freunde des IZ-QUEER e.V.,
hiermit laden wir Euch zur „IZ-QUEER X-MAS-Party 2017“ ein.

Wir möchten mit euch am 09.12.2017 ab 19:00 Uhr im „Rancher House Itzehoe“ das Jahr ausklingen lassen und uns bei euch für die Unterstützung im Jahr 2017 bedanken.

Wie auch im letzten Jahr möchten wir an diesem Abend wieder einem „Schrott-Julklapp“ machen.
Jeder bringt als „Eintrittskarte“ ein kleines Geschenk mit.
Wichtig dabei ist, dass alle Geschenke neutral in einem mit Zeitungspapier beklebten Schuhkarton verpackt sind. (Es soll keiner wissen, von wem das Geschenk kommt.)

Ab 19:15 Uhr wollen wir dann gemeinsam Essen. Dazu haben wir im Vorfeld mit dem „Rancher House“ ein „kleines Menü“ vereinbart.

Als „Hauptgang“ wird es ein Steak vom Schwein/Pute/Rind* geben, dazu Salat vom Buffet, Röstbrot, Pommes, Bratkartoffeln, Steaksauce sowie Kräuterbutter. Es wird auch wieder eine vegetarische Variante geben. (Muss im Vorfeld angemeldet werden.)

Der Preis für das Essen wird 19,50 € pro Person betragen. *(zzgl. 4,00€ für Rindersteak) Der Preis für die vegetarische Variante beträgt 18 €.

Gebt uns bitte bis zum 27.11.17 Bescheid, ob Ihr an der XMAS-Party 2017 teilnehmen wollt.

Eure Zusagen erreichen uns via: Mail: kontakt@iz-queer.de Phone: 0171 8380920
Web: www.iz-queer.de Facebook: facebook.iz-queer.de

Wir freuen uns auf eure Zusage…;-)

Das “ Rancher House Itzehoe “ findet Ihr im Maria-Bornheim-Weg 2, 25524 Itzehoe.

Liebe Grüße
Robert Kuhl & Dennis Habbe & Marco Wrage

Movie-Day 2017

Liebe Mitglieder & Freunde des IZ-QUEER e.V.,

hiermit laden wir Euch zum „3. IZ-QUEER MOVIE-DAY“ ein.

hiermit möchten wir Euch herzlich zu unserem 3. Movieday einladen.
Dieser findet diesmal am 25.11.2017 dank der freundlichen Unterstützung der Tanzschule Kathrin Giesen in den Räumlichkeiten der Tanzschule Giesen statt. Einlass ist ab 19.45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kleine Spenden sind aber gern gesehen.

Wir wollen mit Euch zusammen einen Film mit queeren Inhalt schauen.
Für Getränke sorgt das freundliche Team der Tanzschule mit unserem Dirk.
Im Anschluss an den Film besteht noch die Möglichkeit in gemütlicher Runde etwas zu trinken und das Gesehene zu besprechen.

Wir hoffen auf zahlreiche Gäste. Merkt Euch den Termin vor und bringt gerne auch Freunde und Bekannte mit.

Eure Zusagen erreichen uns via:
Mail: kontakt@iz-queer.de
Phone: 0171 8380920
Web: www.iz-queer.de
Facebook: facebook.iz-queer.de

Wir freuen uns auf eure Zusage…;-)

Liebe Grüße

Robert Kuhl & Dennis Habbe & Dirk Asmus

Stolperstein-Putzaktion

Liebe Leute,

vielen Dank für die doch rege Teilnahme (trotz des „norddeutschen“ Wetters) an der „Stolperstein-Putzaktion“. Mit knapp 10 Leuten konnten wir heute die Stolpersteine der Stadt Itzehoe wieder aufpolieren und damit den Menschen erinnern, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Ein Dank auch an die SPD-Itzehoe. Auch ihr seid unserem Aufruf gefolgt, um gemeinsam mit uns zu „polieren“.

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf euch zählen zu können…

Schlusswort:

Wir werden alles dafür tun, dass sich dieser Teil der Geschichte nie wiederholt. #niewieder #Reichspogromnacht #neverforget

Bundestag beschließt Ehe für alle

Nach Jahren der politischen Debatten hat der Bundestag heute in einer historischen Entscheidung die Ehe-Öffnung für gleichgeschlechtliche Paare beschlossen. 63% der Abgeordneten stimmten für eine völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare. 226 Parlamentarier stimmten mit Nein – Die 393 Abgeordneten stimmten heute für eine längst überfällige 100 %ige Gleichstellung homosexueller Ehepaare. Danke!

Während SPD, Grüne und Die Linke geschlossen dafür stimmten, stimmten auch 70 Abgeordnete der CDU/CSU für die 100 %ige Gleichstellung.

Wir sind sehr froh über diese Entscheidung der Bundesregierung. Neben der vollständigen rechtlichen Gleichstellung, ist es auch ein weiterer großer Schritt zur vollständigen gesellschaftlichen Akzeptanz von queer lebenden Menschen in Deutschland.