Toleranz-Tour

Was ist die Toleranz-Tour ?

Die Toleranz-Tour ist eine Radtour um und durch Itzehoe. Wir wollen gemeinsam mit euch Flagge zeigen und ein Zeichen gegen Homophobie setzen. Geplant wird dabei eine Strecke von ca. 20 Kilometer sowie ein anschließendes gemeinsames Beisammensein. Zum Beispiel in Form eines Grillfestes.

Wann und Wo findet die Toleranz-Tour statt ?

Die Toleranz-Tour findet jährlich im Juni oder Juli statt. Als Startpunkt wählen wir einen bekannten Ort in oder um Itzehoe. Zum Beispiel Malzmühlerwiesen.

Wer kann an der Toleranz-Tour teilnehmen ?

Jeder der Lust am Radfahren hat, kann an der Toleranz-Tour teilnehmen. Unabhängig davon ob eine Mitgliedschaft im Verein besteht oder nicht.

Was kostet die Toleranz-Tour ?

Für die Toleranz-Tour fallen in der Regel nur Kosten für das gemeinsames Beisammensein an. Bisher haben wir vereinbart, dass jeder das mitbringt, was er trinken und essen will. Alles andere ist für die Teilnehmer kostenlos.
Sollte jemand kein Fahrrad besitzen und sich ein Fahrrad leihen, muss er diese Kosten selbst tragen (ca. 7-10 € pro Tag).